Drucken

Job & Karriere

Soziale Berufe bieten Zukunftschancen

Diakonie Hamburg informiert auf der Ausbildungsbörse über Berufswege

 
 

Wer sich für die Arbeit mit und für Menschen interessiert, dem bieten die Arbeitsfelder Soziale Arbeit / Sozialpädagogik, Sozialpädagogische Assistenz, Erziehung, Heilerziehungspflege, Logopädie, Gesundheits- und Pflegeassistenz, Alten- oder Krankenpflege sowie weitere Gesundheitsberufe sehr gute Berufschancen. Auf der Ausbildungsbörse Soziale Berufe 2018 der Diakonie Hamburg beraten und informieren diakonische Einrichtungen zu Ausbildungswegen, Studienmöglichkeiten und Berufschancen.

Was: Ausbildungsbörse Soziale Berufe
Wann: Dienstag, 13. Februar 2018 von 16 bis 18 Uhr
Wo: Diakonisches Werk Hamburg, Königstraße 54, 22767 Hamburg (in 5 Min. fußläufig vom Bahnhof Altona zu erreichen)


Neben Berufs- und Fachschulen und der Ev. Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie vom Rauhen Haus präsentieren sich auch diakonische Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser auf der Börse. Mitarbeitende informieren über die verschiedenen Ausbildungs- und Studiengänge. Sie stehen für Fragen sowie persönliche Gespräche zur Verfügung und beraten zu Beschäftigungsmöglichkeiten im Rahmen der Diakonie. Auch konkrete Stellenangebote liegen aus. Außerdem berichten Schülerinnen, Schüler und Studierende von ihren Erfahrungen in der Ausbildung und im Studium.
Wer sich noch nicht sicher ist, ob ein Sozialer Beruf die richtige Wahl istR, oder ein Arbeitsfeld ausprobieren möchte, kann in einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst erste Erfahrungen sammeln und sich beruflich orientieren. Über die Einsatzmöglichkeiten und Rahmenbedingungen informieren die Mitarbeitenden auf der Börse.

 
 

Schlagwörter